Prof. Dr. Wolfgang Naucke

Legalitätsprinzip, strafrechtlich

Erstpublikation: 8. Mai 2013

 


 

  1. Die strafprozessuale Situation, auf die das Legalitätsprinzip reagiert
  2. Das Legalitätsprinzip in der Ausformung des deutschen Strafprozessrechts 1877
  3. Die Entfaltung des Opportunitätsprinzips im deutschen Strafprozessrecht nach 1877
  4. Der Vorrang des Opportunitätsprinzips im Völkerstrafrecht und im geplanten europäischen Strafprozessrecht
  5. Die vagen Begründungen des Opportunitätsprinzips
  6. Die vagen Begründungen des Legalitätsprinzips
  7. Die Abhängigkeit des Legalitätsprinzips vom Zustand der strafrechtlichen Gesetzlichkeit
  8. Strafrechtliche Gesetzlichkeit und Legalitätsprinzip als begrenzende, strafrechtlicher Positivismus und Opportunitätsprinzip als offene Machtverfassung am Beginn des Strafprozesses
  9. Bibliographie
  10. Verwandte Themen



I. Die strafprozessuale Situation, auf die das Legalitätsprinzip reagiert

1

2

3

II. Das Legalitätsprinzip in der Ausformung des deutschen Strafprozessrechts 1877

4

5

6

7

8

9

10

11

12

III. Die Entfaltung des Opportunitätsprinzips im deutschen Strafprozessrecht nach 1877

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23

24

25

26

27

IV. Der Vorrang des Opportunitätsprinzips im Völkerstrafrecht und im geplanten europäischen Strafprozessrecht

28

29

V. Die vagen Begründungen des Opportunitätsprinzips

30

31

32

VI. Die vagen Begründungen des Legalitätsprinzips

33

34

35

36

37

38

39

40

VII. Die Abhängigkeit des Legalitätsprinzips vom Zustand der strafrechtlichen Gesetzlichkeit

41

42

43

44

45

46

47

48

49

VIII. Strafrechtliche Gesetzlichkeit und Legalitätsprinzip als begrenzende, strafrechtlicher Positivismus und Opportunitätsprinzip als offene Machtverfassung am Beginn des Strafprozesses

50

51

52

53

54

55

56

57

58

59

60

61

62

63

64

 


 

IX. Bibliographie

 

Albrecht, Peter-Alexis, Die Vergessene Freiheit, 3. Aufl. Berlin 2011.

Amtliche Begründung zum Gesetz vom 28. 6. 1935, Sonderveröffentlichungen Nr. 10 der deutschen Justiz, Berlin o. J. (1935).

Beulke, Werner, Strafprozessrecht, 12. Aufl., Heidelberg 2012.

Bohnert, Joachim, Die Abschlussentscheidung des Staatsanwalts, Berlin 1992.

Braum, Stefan, Europäische Strafgesetzlichkeit, Frankfurt a. M. 2003.

Corpus Juris strafrechtlicher Regelungen zum Schutze der finanziellen Interessen der Union, Baden-Baden 2000.

Deiters, Mark, Legalitätsprinzip und Normgeltung, Tübingen 2006.

Delmas-Marty, M./Vervaele, J. A. E. (eds), The implementation of the Corpus Juris in the member states, volume 1, Antwerpen 2000.

Ehret, Susanne, Franz von Liszt und das Gesetzlichkeitsprinzip, Frankfurt a. M. 1996.

Erb, Volker, Legalität und Opportunität, Berlin 1999.

Feuerbach, Paul Johann Anselm, Lehrbuch des gemeinen in Deutschland gültigen Peinlichen Rechts, 3. Aufl., Giessen 1805.

Frände, Dan, Den Straffrättsliga Lagalitetsprincipen (Der strafrechtliche Gesetzlichkeitsgrundsatz, mit deutscher Zusammenfassung), Helsingfors 1988.

Glaser, Julius, Kleine Schriften über Strafrecht und Strafprozess, 2. Aufl., Wien 1883.

Grünbuch zum strafrechtlichen Schutz der finanziellen Interessen der Europäischen Union und zur Schaffung einer Europäischen Staatsanwaltschaft, Brüssel 2001.

Hassemer, Winfried, Legalität und Opportunität im Strafverfahren, in: Ostendorf (H.), Strafverfolgung und Strafverzicht, Köln 1991, S. 529 ff.

Heinze, Geheimrat Prof. Dr., Dispositionsprinzip und Offizialprinzip; Verhandlungsform und Untersuchungsform, in: Archiv für Gemeines Deutsches und Preußisches Strafrecht, 24 (1876), S. 265 ff.

Hertz, Adolf, Die Geschichte des Legalitätsprinzips, Freiburg i. B. 1935.

Hilgendorf, Eric u. a. (H.), Das Gesetzlichkeitsprinzip im Strafrecht, Tübingen 2012.

Jans, Sigrid, Die Aushöhlung des Klageerzwingungsverfahrens, Frankfurt a. M. 1990.

Kahlo, Michael, Der Begriff der Prozeßsubjektivität und seine Bedeutung im reformierten Strafverfahren, Krit.V. !997, S. 183 ff.

Kant, Immanuel, Metaphysik der Sitten (1797), Ausgabe Meiner, Hamburg 1954.

Kerl, Herrmann, Das Opportunitätsprinzip als Magd des Legalitätsprinzips, ZRP 1986, S. 312 ff.

Krahl, Matthias, Die Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts und des Bundesgerichtshofs zum Bestimmtheitsgrundsatz im Strafrecht (Art. 103 Abs. 2 GG), Frankfurt a. M. 1986.

Krey, Volker, Keine Strafe ohne Gesetz, Berlin/New York 1983.

Kudlich, Hans u. a. (H.), Gesetzlichkeit und Strafrecht, Berlin 2012.

Kühne, Hans-Heiner, Strafprozeßrecht, 8. Aufl., Heidelberg 2010.

Lüderssen, Klaus, Abschaffen des Strafens?, Frankfurt a. M. 1995.

Maier, Hans Christian, Die Garantiefunktion des Gesetzes im Strafprozess, Pfaffenweiler 1991.

Meyer-Goßner, Lutz, StPO, 54. Aufl., München 2011.

Naucke, Wolfgang, Auf der Grenze zwischen Strafbarkeit und Straflosigkeit, Jura 1979, S. 426 ff.

Naucke, Wolfgang, Die Aufhebung des Analogieverbots, in: NS-Recht in historischer Perspektive, München 1981, S. 71 ff.

Naucke, Wolfgang, Die Einstellung gemäß § 153 Abs. 2 StPO in der Revision, in: Ostendorf (H.), Strafverfolgung und Strafverzicht, Köln 1991, S. 459 ff.

Naucke, Wolfgang, Das System der prozessualen Entkriminalisierung, FS Grünwald, Baden- Baden 1999, S. 403 ff.

Naucke, Wolfgang, Die Aushöhlung der strafrechtlichen Gesetzlichkeit durch den relativistischen politisch aufgeladenen Positivismus, in: Institut für Kriminalwissenschaften Frankfurt a. M. (H.), Vom unmöglichen Zustand des Strafrechts, Frankfurt a. M. 1995, S. 483 ff.

Naucke, Wolfgang, Die zweckmäßige und die kritische Strafgesetzlichkeit, in: Quaderni Fiorentini, 36 (2007) Band 1, S. 321 ff.

Pott, Christine, Die Außerkraftsetzung der Legalität durch das Opportunitätsdenken in den Vorschriften der §§ 154, 154 a StPO, Frankfurt a. M. 1996.

Pott, Christine, Die Aushöhlung des Legalitätsprinzips. Dargestellt anhand des Verhältnisses von § 258 a StGB und §§ 153 ff. StPO, in: Institut für Kriminalwissenschaften Frankfurt a. M. (H.), Vom unmöglichen Zustand des Strafrechts, Frankfurt a. M. 1995, S. 79 ff.

Prelle, Miriam, Opportunität und Konsens, KritV 2011, S. 331 ff.

Roxin, Claus/Schünemann, Bernd, Strafverfahrensrecht, 27. Aufl., München 2012.

Richter, Erich, Die Entwicklung des Legalitätsprinzips, Göttingen 1925.

Rzepka, Dorothea, Zur Fairness im deutschen Strafverfahren, Frankfurt a. M. 2000.

Schroeder, Friedrich-Christian, Legalitäts- und Opportunitätsprinzip heute, FS Karl Peters, Tübingen 1974, S. 411 ff.

Schünemann, Bernd, Nulla poena sine lege?, Berlin 1978.

Schumacher, Ulrich, Staatsanwaltschaft und Gericht im Dritten Reich, Köln 1985.

Simon, Eric, Gesetzesauslegung im Strafrecht, Berlin 2005.

Singelnstein, Tobias/Stolle, Peer, Völkerstrafrecht und Legalitätsprinzip, ZIS 2006, S. 117 ff.

Sinner, Stefan, Der Vertragsgedanke im Strafprozessrecht, Frankfurt a. M. 1999.

Volk, Klaus, Strafprozessrecht, 7. Aufl., München 2010.

Vormbaum, Thomas, Die Lex Emminger vom 4. Januar 1924, Berlin 1988.

Vormbaum, Thomas, Einführung in die moderne Strafrechtsgeschichte, 2. Aufl., Heidelberg 2011.

Walk, Felicitas, Die Beendigung des Ermittlungsverfahrens im Strafprozess, Frankfurt a. M. 1996.

Weigend, Thomas, Anklagepflicht und Ermessen, Baden-Baden 1978.

Werle, Gerhard, Justiz-Strafrecht und polizeiliche Verbrechensbekämpfung im Dritten Reich, Berlin 1989.

 

X. Verwandte Themen

Analogieverbot / Auslegung / Bestimmtheitsgebot / Feuerbach, Paul Johann Anselm / Gesetzlichkeit / Gewaltenteilung / Gewohnheitsrecht / Maßregeln / Opportunitätsprinzip / Ordnungswidrigkeiten / Rückwirkungsverbot / Staatstheorie / Strafgesetzlichkeit / Straftheorien / Strafverfahren / Unabhängigkeit der Justiz.

 

© Copyright Information